Willkommen bei der „Theologischen Literaturzeitung“

Die älteste und umfangreichste Rezensionszeitschrift für Theologie und Religionswissenschaft, begründet von Emil Schürer und Adolf von Harnack

Herausgegeben von Ingolf U. Dalferth
in Verbindung mit Albrecht Beutel, Beate Ego, Andreas Feldtkeller, Christian Grethlein, Friedhelm Hartenstein, Christoph Markschies, Karl-Wilhelm Niebuhr, Friederike Nüssel, Nils Ole Oermann

Die Theologische Literaturzeitung (ThLZ) erscheint monatlich (in Januar/Februar und Juli/August als Doppelheft) und bespricht nahezu alle wesentlichen Neuerscheinungen der deutschsprachigen Theologie, aber auch eine Fülle von Publikationen aus dem anglo-amerikanischen und skandinavischen Raum sowie u. a. französische, spanische und italienische Titel. Die Rezensionen erscheinen in der Regel auf Deutsch, englisch- und französischsprachige Beiträge sind jedoch ebenfalls möglich.

Unsere Datenbank enthält aktuell 11830 Einträge:
11532 Rezensionen, 227 Aufsätze und 71 Forschungs- bzw. Literaturberichte.


Volltextsuche 1876–1995